9. Januar 2018: Der dritte Sonnentag in Folge!

Eine weitere frostige Nacht. Allerdings hat sich zum frühen Morgen ein heftiger Ostwind dazu gesellt, dazu ein etwas „schmutziges Licht“, so dass ich zunächst einmal in standby -Betrieb bleibe.

Kurz nach 12 Uhr bezieht es sich dann. Obwohl die Sonne kurz vorm Untergang zumindest den Versuch startet, noch einmal durch die Wolkendecke zu lugen, falle ich nicht auf das durchschaubar vergebliche Manöver rein.

Also heute keine Fotos. Deshalb schauen wir noch einmal auf gestern…:

Mein Hauptanliegen war, riesige Großdateien zu fotografieren, die Drucke von mehreren Metern Größe in bester Qualität möglich machen. Diese Qualität kommt auf den megaverkleinerten Blogdateien natürlich nicht zum Tragen…:

Auch seht Ihr diese Dateien hier in noch komplett unbearbeiteter Form:

In diesen Tagen bekam ich die sogenannten „Proofs“ (Probe-Andrucke) für den 2019er MEERLANDSCHAFT – Kalender zum Beurteilen… DAS war/ist eine einzige Freude wegen dieser gewaltigen Schärfe und Detail-Genauigkeit! Da sehe ich dann, dass sich der große und kostspielige technische Aufwand letztlich lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.