17. November: „Welcome back on Sylt, Hans!“

„Hast Du Dich schon wieder eingelebt, Hans?“ fragt die liebe Schwiegermutter… da bin ich gerade am Strand zwischen Kampen und List unterwegs und kriege ordentlich Einen auf den Deckel.

Dabei beginnt der Nachmittag ganz harmlos. Nach diversen Tagen ohne Sonne reißt der Himmel gegen Mittag auf. Nette Wolken:

Als ich an den Strand komme, sehe ich schon, was mich erwartet:

Danach entpellt sich ein Regenbogen…:

… gipfelt im heutigen Titelbild, danach gibt’s Einen auf die Büx, danach lässt der stürmisch aufgefrischte Wind plötzlich nach…:

… und Sylt tut mal wieder so, als könne es kein Wässerchen trüben:

DAS nenne ich mal einen schönen Einstand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.