22. Mai: Ein Tag im Reich der schönen Künste

Mit dem heutigen Tag ist auch meine Seele aus der für mich so beeindruckenden Schweiz er Gebirgslandschaft zurückgekehrt ans Meer – so fühlt es sich zumindest an.

Vormittags besuche ich die Ausstellungseröffnung im Sylter Museum mit Gemälden von Andreas Dirks, dessen Tod nun 100 Jahre zurückliegt…:

… mit dem Titel:

Besonders interessant der Beitrag des Düsseldorfer Fachmanns Dietmar Schönhoff (links), der hier vom Leiter der Söl‘ring Museen Alexander Römer zu Dirk’s Düsseldorfer Wirken interviewt wird):

Neben seinen wiederkehrenden Segelschiff-Motiven…:

… gibt’s auch einige Sylter Landschaften zu sehen, die ich mir nachmittags gleich noch einmal vor Ort anschaue, sozusagen „live“ also:

Foto: Paparazzo Luigi Wiggerto

Es steht nämlich die erste Exkursion an für die nächste Ausstellung mit meinem geschätzten malenden Künstler-Kollegen Lars Wiggert. Wir haben uns ein neues Thema gewählt (das hier noch nicht verraten wird) und testen mal, wie sich das so anfühlt beim Betreten…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.