22. Oktober: Loide – unterwegs am Kampener Strand

Es sind immer noch viele Touris auf der Insel. In den Bussen kann man froh sein, wenn man einen Platz ergattert, und an den Stränden ist Einsamkeit Pustekuchen. Ok, dann machˋ ich eben ein paar „Loide-Fotos“ – und nachfolgendes würde ich, bei aller Bescheidenheit, mal als Knaller bezeichnen:

Ein wunderbarer Herbstnachmittag. Dafür, dass Null bis eine Stunde Sonnenschein angekündigt war, ist es ziemlich freundlich:

Und hier bin ich mal gaaanz schnell gewesen. Le moment décisif, nannte eines meiner Vorbilder das. Naaaah? Wer warˋs?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.