4. Juli: Gaaanz früh heute

Frühester Start des Jahres. Um 3:15 Uhr geht’s los. Mit Zögern entscheide ich mich für eine Radtour Richtung Norden, im Nordosten steht nämlich eine dichte Wolkenfront, die zwar megalangsam abzieht, aber trotzdem der Sonne bis 6 Uhr keine Chance geben wird… was sich später auch bestätigt.

Nun komme ich gerade nach Hause mit 3 Gigabite Bildmaterial, und es wird mich einige Stunden kosten, diese zu sichten und zu bearbeiten. Schöne Arbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.