Ein Abend auf der Westerländer Promenade

Das Wetter möchte mir Streiche spielen diese Tage. Morgens bedeckt, mittags fast sonnig, dann wieder alles dicht.

Früher, in fotoanalogen Zeiten, hätte mich das gefällt. Heute, mit digitaler Technik, ist mieses Wetter – fast – kein Problem mehr. Ich gehe gegen 18 Uhr auf die Promenade und schaue mich mal um:

Die Touri-Saison geht zu Ende, die Bau – Saison beginnt (links im Bild). Im mittleren Block des „Kurzentrums“ wurden bereits Baugerüste hoch gezogen, während die Bänke auf den Stufen vor der Musikmuschel schon im Winterlager weilen…

Ein kurzer Blick in die abendliche Friedrichstrasse:

Das Meer macht Einen auf lässig:

Fürs Wochenende sind bis 10 Windstärken angekündigt, am Sonntag aus nördlicher(!) Richtung. Das ist wirklich selten, und ich bin gespannt drauf… und habe verschiedene Locations in petto, wo ich – zur rechten Zeit – mal vorbei schauen werde.

Sieht jetzt schon gut aus, finde ich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.