Syltlauf bei Usselwetter (siehe Beitrag 27. Februar): Lars und Bernd bei KM 16,8…

Freud` und Leid liegen beim Langstreckenlauf oft nah` bei einander:

Es regnet an diesem Sonntagmorgen in Strömen. Glücklicherweise bei Rückenwind für die Läufer auf ihren 33,333 Kilometern von Hörnum bis List. Deshalb schon hier ein Kleidungsvorschlag für den kommenden Sommerurlaub:

Passt! Die Fans am Wegesrand sind begeistert:

Während die Spitzenläufer (hier Katharina Nüser, die spätere Siegerin) bereits in Kampen sind…

… wird im Hauptfeld auch auf modische Details geachtet:

Schöne Veranstaltung trotz des Usselwetters! Großes Kompliment an alle Teilnehmer, und insbesondere die vielen freiwilligen Helfer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.