Vorhersehung

Es ist 4:30 Uhr und ich sehe das Foto bereits vor mir. Also so schnell wie möglich los nach Keitum. Von Westen zieht mit dem starken Westwind ein dunkles Wolkenfeld herein, im Osten bleibt ein schmaler Schlitz für den Sonnenaufgang. DAS knallt! Zunächst kann ich im ersten Licht, das keine 5 Minuten hält, das Titel-Panorama fotografieren. Und dieses Bild:

Sylt_Keitum_Modernes Reetdachhaus_Bluehende Kamtchatkarosen_Morgenstimmung

Als die Sonne sich 15 Minuten später noch einmal kurz sehen lässt, sthe ich vor St. Severin:

Sylt_Keitum_St. Severin im Morgenlicht_Haeckselhaufen

Beim Herumrasen auf der Keitumer Wattpromenade entdecke ich eine Urbane Fadenalgen-Installation:

Sylt_Keitum_Wellenueberschlag_Urbane Installation aus Algen-Angespül_

Sylt_Munkmarsch_Hafen und Hotel Faehrhaus Sylt_Morgens_

Ooooooh! Noch ein Urbanes Ensemble der netten Art:

Sylt_Munkmarsch_Strandkoerbe vor Bootshalle_Urban_

Das wars dann zunächst mal mit Sonne. Nachm Frühstück gehts nochmal an den Strand:

Sylt_Westerland_Zentralstrand_Nordseewetter_Morgens

Sylt_Westerland_Zentralstrand_Relaxter Tourist im Strandkorb_

Allerfeinstes Nordseewetter!:

Sylt_Westerland_Strand_Strandkoerbe_Kitesurfer_Nordseewetter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.