1. Oktober: Am Südstrand

Trotz Nipptide ein erstaunlich breiter Ebbestrand. Herrliches Laufen mit Rückenwind in Richtung Süden, allerdings bläst es schon etwas heftig im Nacken – und die regelmäßigen Regenschauer sind auch nicht von Pappe.

Vor der Oase werden die allerletzten Strandkörbe abtransportiert. Herrlich.

Bin zwar heute nicht zum Fotografieren unterwegs, sondern zur Locationsuche für die kommenden beiden Tage, aber daran kann ich nun nicht vorbei:

Und DAS gibt gleich ein nasses Fell:

Kommentare (2)

  1. Christina Schmüser

    tolle Fotos von den Buhnen!! Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.