13. Juni: Ein ganz wundervoller Nordseetag beginnt

Nordseewetter vom Feinsten: Noch am frühen Morgen Böen bis 8 Windstärken aus Nordwest, bis 4:30 Uhr zeigt sich der Himmel überwiegend bewölkt, dann reisst er auf…:

… und so gelingt mir ein Foto mit Wiggert‘schem Bildaufbau, das sich gut in unsere Oktober-Ausstellung integrieren wird.

Über 50 Aufnahmen bringt dieser Morgen. Arbeite sehr konzentriert, mehr oder weniger gleichzeitig (mein Fahrrad bewährt sich mal wieder perfekt!) an drei verschiedenen Positionen, und kehre überaus beschwingt gegen 7:30 Uhr nach Hause zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.