23. August: Ein Sommertag!

Lange nicht erlebt: Ein wolkenloser, schwachwindiger und fast lauer Sommertag!
Vom Strand her tönen Kommandos bis zu meiner erhabenen Warte. Kasernenhofmäßig. Eine Lehrerin ist dabei, ihre Schüler zum Stillhalten zu bewegen:

Es gilt, mal 60 Sekunden lang die Klappe zu halten und nicht rumzuzappeln, um „dem Rauschen der Wellen zuzuhören“. Das geht auch eigentlich bei den Kindern ganz gut, wenn da nicht die Stakkato-Kommandos im 5-Sekundentakt die Ruhe zerstäuben würden… ok, ich ziehe mich in ruhigere Strandabschnitte zurück:

Wie herrlich, das sanfte Plätschern der Wellen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.