24. Februar: Abends am Strand

Zum späteren Nachmittag hellt der Himmel von Südwesten her nochmal ein wenig auf… ich radelˋ nach Rantum und konzentriere mich in der zunehmenden Dämmerung auf das Thema MEER:

Es ist erheblich dunkler als auf den Fotos, was ich mit ultralangen Belichtungszeiten kompensiere, besser gesagt überkompensiere:

Farbige Angelegenheit.

Kommentare (3)

  1. Karin Lizon

    Danke,
    für die grandiosen Fotos !!!

    Dieses “ Blau „,
    Yves Klein hätte bestimmt seine Freude an der Färbung von Himmel und Meer gehabt.

  2. Karin Lizon

    Moin Hans,

    interessant zu Lesen, wem du auf deinen Streifzügen über die Insel so triffst, sogar den franz. Maler und Bildhauer 1928 -1962; des berühmtesten “ Blau “ der Welt.

    Nur weiter so, denn die Fotografien sind einfach magisch und die Texte herzerfrischend !!!

    Gruss Karin Lizon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.