25. Januar: Donnerlittchen!

Was für ein Tag! Dabei geht es verhalten los. Morgens schiebt sich eine stabile Wolkenfront pünktlich zum Sonnenaufgang vors Firmament, und das ganze Drama kann sich erst zum Nachmittag entfalten… dann aber so richtig: Wunderschöne Schnee-Vorhänge ziehen in Fussgängertempo vor der Westküste entlang…:

… bei stechendklarer Sicht ein optischer Hochgenuss nach dem anderen:

Viele Menschen nutzen das bezaubernde Wetter für einen Strandspaziergang…:

… und erst nach Sonnenuntergang bin ich (fast) alleine:

Das Tief vor der Westküste zieht westlich an Sylt vorbei in Richtung Südosten und wird ab heute Nacht besonders in Niedersachsen für Schneefälle sorgen…:

… und jede Menge spricht dafür, dass es morgen nochmals einen großartigen Fototag gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.