Abend vor Wenningstedt

Mit Lars Wiggert unterhalte ich mich gerne über den künstlerischen Drang, in den Bildnissen aktuelle Befindlichkeiten einfließen zu lassen. Bislang dachte ich, Maler hätten es da einfacher. Aber wenn mein Sylter Foto des Tages heute so betont düster rüber kommt, liegt das nicht nur an der abendlichen Stimmung, sondern auch an meiner… Lars nennt sowas einen “finsteren Gesellen”. Gefällt mir.

Ein überwiegend sonniger, aber sehr dunstiger Tag geht zu Ende. Bin tagsüber wenig unterwegs gewesen; nur in Wenningstedt:

Sylt_Wenningstedt_Haus und Peitschenlampe

… und in Keitum, wo ich auf die alpenländische Version eines Strandkorbs stoße:

Gute Nacht, Freunde! Reicht für heute.

Kommentar (1)

  1. wenn dabei solch fantastischen Bilder herauskommen, dann müsste man Dir fast schon öfters eine “düstere Stimmung” wünschen. Aber, es geht glaube ich auch andersherum 🙂
    wünsche Dir deshalb ein wunderschönes Wochenende bei bester Stimmung
    Liebe Grüße
    Herbert, aus dem heute windigen München

Schreibe einen Kommentar zu Becke Herbert Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.