Der klassische Sonnenuntergang

Nach kurzem Wettercheck um 5 Uhr kann ich mich wieder hinlegen… zur Mittagszeit breche ich auf zu einer Fahrradtour von Niebüll nach Flensburg. Zum Nachmittag hin wird das Wetter immer besser: Zunehmender Ostwind, aber gute Sicht und viiieeel Sonne. Ein bisschen milde sogar.

Um 20 Uhr bin ich zurück und gehe zum Sonnenuntergang an den Strand. Westerlands Beachfront bei Niedrigwasser:

Die Sonne sinkt, die Stimmung steigt:

Noch vor wenigen Jahren fotografierten die Menschen, die in wahren Hundertschaften an den Strand strömen, den Sonnenuntergang. Heute fotografieren sie sich selber – bei Sonnenuntergang:

Gute Nacht! Reicht für heute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.