Location-Suche. Heute: Suedhalbinsel

Zu den zeitaufwändigsten Beschäftigungen zählt für mich die regelmäßige Location-Suche. Heute “checke” ich die Sylter Südhalbinsel, im speziellen Dünen, Strand und Watt zwischen Rantum und Hörnum. Wooo lauern Motive, die ich im Auge behalten sollte?

Natürlich interessiert mich, was Lars hier so häufig sucht… und mir fällt der herrlich ungestörte Blick in südöstlicher Richtung auf, den ich in seinen Gemälden schon mehrfach sah. Das schilfige Ufer, die Weite des Watts, der sanfte Abendhimmel, that’s it!  Mir kommt die Idee, mal ein Bild von Lars nachzufotografieren – und ihm eines meiner Fotos vorzulegen, damit er es malen kann. Gute Idee? Stelle ich mir in einer gemeinsamen Ausstellung verdammt reizvoll vor. Mal seh’n, was er davon hält.

Sylt_Hoernum_Bunker Hill_Blick ueber die Duenenlandschaft und das Wattenmeer nach Morsum

Vom “Bunker Hill” sehe ich ein Motiv, aber DAS ist erst morgen dran – wenn das Wetter mitspielt. Warten wirs ab…

 

Kommentare (2)

  1. Sehr interessant, tolles Thema… bisschen neidisch bin ich. Kann das nur im Urlaub tun…. oder hier an der Ostsee. Zuhause. Viel Spaß und Erfolg !! Liebe Grüße, Gabi Komkowski

  2. Yvonne Lagoni

    Mahlzeit El Hansemanno, der sonntagliche Tatort entfiel (mag das Ermittler-Duo aus Bremen nicht so gerne) und so fand ich Zeit und vor allem Ruhe für Deinen Blog. Bin höchst beeindruckt, was Du dokumentierst und mit wirklich ganz wunderbaren Texten versiehst. Die Fotos und Worte zu Lars Wiggert haben mich berührt, seufz, denn ich kenne ihn, wie Du weißt, aus PPS.-Zeiten. Richte ihm bitte das nächste Mal einen Gruß von mir aus. Die Idee, eines seiner Gemälde nachzufotografieren, bzw. ihm eine Fotografie zum Nachmalen zur Verfügung zu stellen, finde ich mutig und bin gespannt, ob sie tatsächlich umgesetzt werden wird. Die Ergebnisse möchte ich natürlich sehen und einer Ausstellung von Euch beiden sehe ich freudig entgegen. Liebste Grüße schickt Wonni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.