Monster-Aerosole über Sylt?

DAS wärˋs doch mal. Aber in diesem Fall stolpere ich kurz nach meiner Wiederankunft auf Sylt mitten in die Hochzeit eines Blog-Lesers:

Wieder ein Sohn Sylts unter der Haube. 😇 Gratulation von dieser Stelle an Ute und Lars, schöne Flitterwochen – und viele fröhliche Ehejahre Euch Beiden!

Ein Blogleser stellte die berechtigte Frage, was ich gestern „denn so in Hamburg getrieben“ hätte. Na, ich war natürlich zu meiner Gala, ähäm:

Noch Fragen? Ach ja, ein Wein-Enthusiast wollte gerne ein Bild von der TRAUBE, Hamburgs ältester Weinstube sehen. Hier isses:

Die Traube feiert in zwei Jahren ihren 100. Geburtstag. Im Nachlass meiner Eltern fand sich eine Postkarte meines Vaters, der bereits in den 1920er Jahren – als Student – dort im Herzen Ottensens gerne einkehrte…

Die Nacht in Hamburg wurde bemerkenswert kurz. Um 5:30 Uhr sitze ich im Zug zurück nach Sylt. Dort werde ich bereits erwartet:

Nach einer kleinen Mittags-Siesta geht es noch einmal rüber an den Strand. Dort wird gerade der Feierabend eingeläutet:

Es sieht nach einem windigen Wochenende aus… könnte fotografisch spannend werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.