1. September: Ausstellungseröffnung in der Stadtgalerie

Gegen 17:45 Uhr posieren wir noch ganz locker vor der Stadtgalerie, da schleicht sich bereits die erste Vernissage-Besucherin an… das geht ja gut los!

Dann treffen die „Künstlersgattinnen“ ein. Da steigt die Stimmung gleich noch weiter:

Um 18 Uhr ist der Laden voll. Unsere Befürchtung, es könnte Probleme mit den „gelegten“ Bildern geben, bestätigt sich nicht… und Hunde sind auch nicht zur Eröffnung gekommen :

Petra Nies, 1. Vorsitzende der „SYLTER KUNSTFREUNDE“, übernimmt die Begrüßung – und erinnert in ihrer Rede an große Künstlerfreundschaften. Es fallen Namen wie Picasso, Braque, Matisse, Vogeler und Mackensen… dagegen haben wir gar nichts,

Danach übernimmt Lars – hier seine Rede im Wortlaut:

Schließlich bin ich dran. Hier zeige ich gerade meine „Lieblinge“ – und der Applaus tut uns gut nach der ganzen Arbeit:

Ergebnis der Eröffnung: 15 verkaufte Bilder!

Kommentare (2)

  1. Gratulation zur gelungenen Ausstellung.
    Fotos in brillanter Perfektion, absolut sehenswert.
    Eine wunderbare Ausstellung auch in Verbindung mit den gemalten Bildern.
    Als Sylturlauberin werde ich mir jetzt die 365 Tage Fotos ansehen
    Danke für’s zeigen
    Susanne Wahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.