17. – 19. Oktober: Heftiger Herbsteinbruch

Es braut sich etwas zusammen. Regen prasselt zunehmend unaufhörlich gegen die Scheiben, und der Wind beginnt zu „fetzen“, erste Böen peitschen mit 7 Beaufort durch die Straßen… Sylt beginnt zu leben! Bitte mehr davon!

Meiner gegenwärtigen Karriere als Galerist tut das keinen Abbruch. Als „Mann für alles“ lasse ich keinen Job aus. Wenig Luft im Reifen? Hans macht das schon:

Schnell mal ein Interview für‘s Radio? Null Problemo:
Fotos: El Paparazzo Larso

Nebenbei ein Foto von der Herbstlichen Natur knippsen? Schon längst geschehen! (Siehe Titel).

Gründung einer „Künstlerkolonie Sylt“?  Hans ist dabei:

Zu diesem Thema kommt noch mehr, Stichwort: Konzert in der Galerie am 28. Oktober, 18 Uhr. Nur zum Notieren schonmal…

Was wir der „Welle Nord“ erzählt haben…:

… dazu mehr spätestens am Donnerstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.