6. September: Endlich(!) gefühlter Herbst!

Letzte Woche bat mich die „Sylt Marketing Gesellschaft“, ein kurzes Statement zu schreiben – über meine Lieblingsjahreszeit, die bekanntlich der Herbst ist.

„Mit dem Ende der Saison zeigt die Insel ihr wahres Gesicht, denn nicht der laue Sommer, sondern die beginnende kalte Jahreszeit prägt das Antlitz Sylts. So kommt der Herbst stets mit Macht – und der erste Sturm meist schon im August. Damit ist klar, wer der Herr im Hause ist, denn Strand und Dünen gehören nun wieder der Natur. Ich tauche nur allzu gerne ein in dieses Szenario des steten Wechsels, das niemals ausgeprägter zu bestaunen ist als in meiner Lieblings-Jahres, dem Herbst!“

Ein Fotospaziergang am gestrigen Abend zeigte in diesem EINEN Bild, was ich mit meinem Kurztext auszudrücken versuchte.

Mit Grüßen aus der Ausstellung; die Begeisterten machen mich hier gerade platt:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.