7. Juli: Stormy late afternoon

Boah, was für‘n Wind! Bis Windstärke neun in Böen – aus dem Nordwesten. Bin am Strand von List unterwegs und will eigentlich nur mal gucken, was es so zu fotografieren gibt. Da sehe ich den fliegenden Sand und komme auf folgende Idee:

Und es klappt tatsächlich! Die Sandkörner sind zu sehen. Jepp!

Gut gelaunt ziehe ich weiter gen Süden. Sehe innerhalb von zwei Stunden nur vier Leute, herrlich:

Das wars dann auch schon, ein toller Strandspaziergang mit ordentlich Rückenwind:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.