Petritag – Jugendtanz im Alten Kursaal

Wenig Jugendliche auf den Strassen an diesem Nachmittag. In allen Inselorten wird Petritag gefeiert – und nachmittags sind die Kiddies dran, wohlsortiert nach Uhrzeit und Altersklasse. Der DJ im Alten Westerländer Kursaal sollte sich mal N-Joy Radio anhören, dann wüsste er, was gefragt ist – und es wären auch mehr Pubertiere auf der Tanzfläche. Egal. Der Papst boxt jedenfalls, und meine Langzeitbelichtungen verwackeln wegen der wummernden Bässe, die meine Empore erzittern lassen. Als er Helene Fischer auflegt, ist zappi: Alles unter 15 flüchtet in den Vorraum. Dort gibts lecker Buffet. Ich mach`den Absprung, mal kuckn, was noch so läuft in der City.

Draussen Weather at it`s Best! Blauer Himmel, strammer Westwind, Meeresatem. Ich finde in Westerlands Straßen keine Motive, bin auch noch benebelt von dem Wummer-Sound, und steige am ZOB spontan in den “Kleinen Tinnumer”, den pendelnden Kleinbus gen Osten.

Goile Stimung! Wer mal richtig runterkommen will: “Rein in den Kleinen Tinnumer”, wäre meine Empfehlung. Der fährt in Ecken, die noch Keiner gesehen hat, und da auch niemand ein- noch aussteigt, kommt man doch voran. Der U-Törn im Gewerbegebiet bringt meine betagten Mitfahrerinnen schwer ins Schleudern. Der kam auch ohne Vorwarnung. Übernächste Halte steige ich besser aus und schlender` Richtung Wiesen. Ich rieche Biike! Schon als Kind war es für mich das Größte, den noch qualmenden Aschehaufen am Morning After zu besuchen. Alleine. Für mich. Das wars immer.

Sylt_Tinnum_Abgebrannte Biike am Petritag

Schade, habe keine rohen Kartoffeln dabei. Die gehörten jetzt da rein. Heiss genug ist`s auf jeden Fall. Ansonsten alles ziemlich piccobello hier. Stört nur, dass der Köter auf der Tinnum Burg da gerade abwurstet. O.k., hab gewartet mit dem Foto, bis es soweit war. Nur wen`s interessiert: Das nennt man in der Fotografie “vollständige Bildkontrolle”. Soll aber kein Hunde-Blog werden hier.

 

Ich gehe nach Hause und mach` den von und zu Guttenberg. Copy & Paste, damit Ihr seht, was läuft. Denkste, Internet hakt mal wieder. Also später. Danke, Sylter Rundschau.

Draussen zieht sich`s dicht. DAS sieht jetzt aber mal richtig nach Regen aus:

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.