Schon wiiieeeder Kampen! ;-)

… aber das hat schon seine Gründe. Nirgendwo auf Sylt hat man zum Einen einen derartigen Rundumblick, der es erlaubt, die von der See heranfliegenden Wolkenformationen rechtzeitig zu erkennen. Somit bleibt Zeit zum Überlegen, zu welchem der zahlreichen fotogenen Landschaften im Ein Kilometer – Radius diese oder jene Wolke denn passen könnte. Dunkle Wolke im Süden? Sofort hin zum Leuchtturm:

Gurkenwolke über der Braderuper Heide? Auch noch erwischt! Ein schöner Morgen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.