4. November: Ein Wetter für echte Profis

Es regnet. Und zwar reichlich, die ganze Nacht bereits – und am Tage auch. Ununterbrochen. Aber so gegen 15:30 Uhr bahnt sich vom Südwesten her ein heller Lichtschein an. Ich sofort los:

Auf der Promenade machen es sich die Profis bereits gemütlich:

Der erste Sonnenstrahl des Tages wird sofort mit dem Rest des Planeten geteilt:

Dann allerdings die ernüchternde Meldung: Der Regen geht nach Sonnenuntergang gleich weiter – die ganze Nacht hindurch, und morgen sowieso:

Die Parapluie-Parade geht also weiter:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.